Verkehrsstrafrecht

Wir beraten und vertreten Beschuldigte denen die Begehung einer Straftat im Straßenverkehr vorgeworfen wird.

Hier kommen insbesondere folgende Tatbestände in Betracht:

 

  • Fahrlässige Körperverletzung
  • Straßenverkehrsgefährdung
  • Verkehrsunfallflucht
  • Trunkenheitsfahrt

 

Wir besprechen die richtige Taktik bei der Verteidigung und nehmen die außergerichtlichen Gespräche mit den Ermittlungsbehörden auf. Ziel ist dabei eine Einstellung des Verfahrens zu erreichen. Sollte dies notwendig sein, vertreten wir Sie als Verteidiger auch vor Gericht.